Allgemein, recipes

Blaubeer Lavendel Quark Torte in Radiant Orchid

 

Ich hab mal wieder eine Quarktorte gebacken.
Diesmal in der Farbe des Jahres 2014,
Radiant Orchid.
 
Blaubeer Lavendel Quark Torte
 
Zutaten:
Für den Boden:
80g Cornflakes
50g Butter
1 Prise Salz
120g weisse Kuvertüre
1 EL Zucker
Für die Füllung:
6 Blatt Gelatine
200ml Schlagsahne
400g Magerquark
140g Puderzucker
1 Päckchen Vanillzucker
1-2 EL Lavendel-Sirup (z.B. von Monin)
1 Zitrone
ca. 500g Blaubeeren
oder gemischte Beeren.
(TK)
Für die Dekoration:
ca. 200g frische Blaubeeren
und Puderzucker
Zubereitung:
Die kleine Springform (15cm) mit Backpapier auslegen. Cornflakes kleinstampfen.
Butter in einem Topf zerlassen, Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen.
Cornflakes, Zucker, Butter und Kuvertüre mit Salz vermischen und
mit Hilfe eines Löffels in die Springform drücken.
In den Kühlschrank stellen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Sahne steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.
Quark mit Puderzucker und Vanillzucker und 1 EL Saft aus
einer Zitrone glatt rühren. Beeren pürieren und erhitzen.
Gelatine darin auflösen. 1 EL Quark zur Gelatine geben und vermischen.
Dann die restliche Quarkmasse einrühren. Kalt stellen.
Sobald die Gelatine zu gelieren beginnt, die Schlagsahne unterrühren und in die
Springform auf den Tortenboden giessen. Mindestens 3-4 Stunden kalt stellen.
Mit Blaubeeren dekorieren.
 Wer Quarktorte mag, dem kann ich auch diese Rezepte von mir empfehlen:
Ich liebe diese Art von Torten. Sie sind einfach zu machen
und schmecken sommerlich leicht!
Dazu gab es wieder einen Smoothie. Diesmal
auch mit Blaubeeren.
Zutaten:
200g Blaubeeren (TK)
1 Päckchen Vanillzucker
250g Natur Joghurt
2EL Sahne
1 EL Honig
Auch unsere Eiscreme Produktion war wieder aktiv.
Heute gab es Lavendeleis mit Beeren…
Ich hoffe ihr seid schon in Fussball Stimmung!
Ich gebe zu, ich bin sehr aufgeregt ;-)!
Wir gucken mit Nachbarn hier bei uns zu Hause
und ich hoffe sehr für meine Nerven, dass
das Spiel nicht zu spannend wird….

 

Da das Wetter hier wieder etwas umgeschlagen ist, kann ich
auch endlich meinen neuen Lieblingspulli, den ich HIER 70%
reduziert entdeckt habe, tragen. Die zarten Farben sind ein
Traum und er ist super weich und gemütlich zu tragen.
So, ich werde jetzt noch was vorbereiten!
Das Törtchen ist zumindest nachher mit am Start!
Aber auch noch andere Knabbereien…;-)
Einen schönen Fussballabend,
wir schaffen das schon ;-),
liebe Grüße,
Anja
P.S.
Pulli und Gürtel:
Bam und Bini (70% reduziert)
Teller:
House Doctor Smoothie Becher:

Das könnte dir auch gefallen

12 Kommantare

  • Tinka B.

    Der Pulli ist toll, hätte ich sofort bestellt, ist aber in meiner Größe leider ausverkauft…Die Torte, herrlich, diese Farben, toll eingefangen. Wo Du immer die Zeit hernimmst! Ich bin auch gespannt. Wir schauen zu vielen bei Freunden auf einer Riesenleinwand.
    LG
    Tinka

    13. Juli 2014 at 16:24 Reply
  • Tammy

    Der sieht einfach fabelhaft aus und wie schön der steht!

    13. Juli 2014 at 19:58 Reply
  • PinkPanthress

    Ich bin ja eigentlich nicht so ein Fan von diesen Lila/Violet/etc. Farbtönen, aber die Torte ist ja wohl Hammermäßig!
    Beeren & Lavendelsyrup, yummy… 🙂

    Kann man anstatt der Gelatine auch Agar Agar in diesem Rezept nutzen? Von wegen Helal/Koscher/Veggie.

    14. Juli 2014 at 1:35 Reply
  • Sinead @ Fenton Eats

    beautiful! Looks so tasty!

    14. Juli 2014 at 7:32 Reply
  • Corinne von Coco's Cute Corner

    :-O Die Farbe der Quarktorte ist ein absoluter Traum. Wahnsinn!!! Wenn sie nur halb so gut schmeckt, wie sie aussieht, ist sie sagenhaft.

    Alles Liebe,
    Corinne

    14. Juli 2014 at 7:54 Reply
  • Anonym

    Was für eine grandiose Farbe!!! Diese Torte ist ein absoluter Hingucker!
    Na da weiß ich ja, was ich zum Geburtstag einer Freundin backen werde… Danke! 🙂

    Liebe Grüße,
    Janne von meeresrauschen

    14. Juli 2014 at 8:33 Reply
  • Wunderkind

    Liebe Anja

    Ich hoffe Ihr hattet gestern einen super-spannenden-aufregenden-nervenaufreibenden (im positiven Sinne :o)
    Fussballabend! War das nicht ein Wahnsinns-Spiel?! :o) :o) :o) :o)

    Mit dem leckeren Törtchen hast du Dich ja (wieder mal) selbst übertroffen! Und diese Farbe…

    Übrigens, der Pulli steht Dir wirklich sehr gut! Vielen Dank auch für den Sale-Tipp!

    Einen guten Wochenstart wünscht Dir…

    Dina

    14. Juli 2014 at 12:36 Reply
  • Tonkabohne Sabine

    Liebe Anja,
    Was für stimmungsvolle Bilder, einfach nur schön 🙂
    Deine Torte ist ein richtiger Hingucker, danke fürs Rezept!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    15. Juli 2014 at 6:16 Reply
  • puravida12

    Liebe Anja,

    mittlerweile haben wir es ja geschafft !! Die letzten Tage bin ich nicht zum "Blog-Lesen" gekommen, heute hole ich es nach und da ist mir gleich Deine Torte "ins Auge gesprungen". Sieht die lecker aus !!! Einfach großartig ! Überlege mir gerade, ob ich mich dran traue…
    Deinen tollen Pulli wirst Du ja die nächsten Tage nicht brauchen (YEAH, endlich wieder Sommer 😉 ), aber auch er sieht MEGA-stark und sooo kuschelig aus !!

    Viele liebe Grüße und einen wunderschönen Sommertag ! Alexandra

    16. Juli 2014 at 9:59 Reply
  • Ein Dekoherzal in den Bergen

    OLLLAAALAAAA
    also mit den KUCHA.. bist da STAR;;;;;
    DE SCHAUT MEGAAAAA aus,,,,
    mah de schmeckt sicher total lecker
    und alles wos mit TOPFEN is wia ma do sogt
    mog i soooowiesooo volle gern,,
    hobs no fein.. bussale bis bald de BIRGIT

    16. Juli 2014 at 11:39 Reply
  • Sommerglanz13

    Hallo Anja,
    ich habe eben die Torte fertig gemacht (mit Blaubeeren), sie schmeckt total lecker, aber die Farbe ist bei mir leider nicht so knallig. Hast du noch Lebensmittelfarbe rein?
    Viele Grüße, Christina

    22. Juli 2014 at 8:38 Reply
  • Unknown

    Sieht wirklich wahnsinnig gut aus! Probiere sie gerade aus! 🙂 Kleiner Hiwnweis: Im Rezept fehlt der Lavendel Sirup! (Also, wann die Zugabe erfolgt:) ) Bisher scheint alles zu funktionieren. Bin gespannt. wie er schmeckt! 🙂 Danke für das tolle Rezept!

    12. September 2015 at 11:30 Reply
  • Schreib mir einen Kommentar