Allgemein, event

Wiesn Gaudi

 

Letzte Woche haben wir eine längst überfällige
Geburtstagsparty nachgefeiert.

 

 

Das Motto hat sich meine Tochter ausgesucht.
Als Münchner Kindl (geboren in München:-)), wollte sie
eine Oktoberfest Party feiern.

 

Dekoration zum Motto WIESN GAUDI habe ich wieder bei
Casa die Falcone gefunden.

 

Die süßen Aufkleber gefielen uns besonders gut. Damit
haben wir Flaschen Tüten, Einladungen etc beklebt.

 

Ausserdem gab es Give Away Tütchen mit Mini-Brezn und
anderen Süssigkeiten.

 

 

Für die Grossen gab es einen Kräutertee aus der feinen neuen
Teekanne von HIER. Die schöne Kanne ist mit einem Fassungsvermögen
von 1,25l extra gross und besteht aus klassischem scandinavischem Steinzeug.
Dazu gibt es, damit es besonders fein aussieht, die passenden Tassen,
ebenfalls aus hochwertigem Steingut mit Bambus Untersetzer.
Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch,
liebe Grüße,
Anja
P.S.
Milchflaschen, Aufkleber, Strohhalme, Give-Away Tüten, Wabenbälle,
Kordel, Keksausstecher, Papier, Klammern:
Alles von
Stelton Teekanne und Teebecher:

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommantare

  • Maditas Haus

    Hallo Anja, ohh salzig und süß finde ich immer toll. Deine Kanne ist aber auch der Knaller, die hätte ich auch gerne =) liebe Grüße, Anne

    4. November 2015 at 9:40 Reply
  • mareen | chocolate and clouds

    Tolle Idee und der Kuchen sieht super lecker aus. Ich liebe ja Salzbrezeln mit Schoki.
    Liebe Grüße.
    xo.mareen

    4. November 2015 at 20:06 Reply
  • Annett W.

    Liebe Anja,
    dieser Sweet-Table sieht sehr gut aus!!! Aber auch das Outfit von Deiner Tochter ist Klasse!!! Schöne Dinge, die man alles selbst gerne haben möchte… ganz liebe Grüße von Annett

    6. November 2015 at 13:32 Reply
    • Anja_S

      Das ist nicht meine Tochter sondern eine Freundin meiner Tochter…:-)

      7. November 2015 at 11:19 Reply
  • Krisi

    mhm sieht köstlich aus, die salzige uns süsse Variante habe ich immer noch nicht probiert, dabei lacht es mich jedes Mal wieder an, wenn ich ein Rezept sehe=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    6. November 2015 at 20:46 Reply
  • Schreib mir einen Kommentar