Allgemein, food

Outro California Almonds

 

Jetzt ist es soweit, die 21 Tage sind vorbei, in denen ich täglich eine Handvoll
California Almonds* gesnackt habe. Wie versprochen, berichte ich heute von
meinen Erfahrungen. Letzendlich kann ich das Ergebnis
in ein paar Punkten zusammenfassen.
1. Ich bin über den Tag viel satter als sonst und verzichte gänzlich auf ungesunde Snacks zwischendurch.
Ich muss dazu sagen, dass mir das vorher schon leicht fiel, doch mit den
California Almonds ist es perfekt.
2. Es stellt sich eine Routine ein, d.h. es gehört morgens schon fast dazu wie Kaffee trinken,
meine Ration kalifornische Mandeln zu snacken.
3. Die kalifornischen Mandeln schmecken sehr köstlich und lassen sich super easy in meinen
Alltag einbauen. Wenn ich sie nicht zum Frühstück gegessen habe, dann zwischendurch,
bei der Hausarbeit, im Urlaub, am Pool, im Büro…

 

 

Meine Lieblings-Frühstücks-Variante bereite ich so zu:
5-6 EL Naturjoghurt
1 EL Honig
1 Prise Zimt
verschiedene frische Beeren und/oder andere Früchte
1 Handvoll kalifornische Mandeln
ggf Schokosplitter

 

 

Auf der Suche nach süssen Küchenutensilien u.a. für meine Food-Postings
bin ich auf die Seite von massivum gestossen. Ich hab mich für das kleine Gewürz-Schränkchen
und die erste Hilfe Box, die ich allerdings als Früchte-Box
umgewandelt habe. Das schöne dunkle Holz bildet einen tollen Kontrast zu weiss.

 

 

In dem süssen Schränkchen habe ich u.a. meine kalifornischen Mandeln versteckt!

 

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße,
Anja
P.S.
Granny-Küchenutensilien:

*powered by California Almonds

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommantare

  • Kleines Nordlicht

    Das Gewürzschränkchen ist supersüß, habe gleich mal nachgeschaut, gibt es aber leider schon nimmer 🙁

    31. Juli 2016 at 16:17 Reply
  • Kleines Nordlicht

    Ah, ich hab doch noch eins entdeckt, juhuuu 🙂

    31. Juli 2016 at 16:29 Reply
  • Niele♡

    your beautiful photos are inspiration for me!
    It's so beutiful. Your work is amazing!!!
    In fact, I looked back through some of your older blog posts, and I think all your work is beautiful – so very well done. I'm looking forward to seeing many more of the lovely pieces that you make. I am following you,
    GIVEAWAY on my blog

    31. Juli 2016 at 18:38 Reply
  • Sylvia Boeh

    Oh man sieht das lecker aus. Ich liebe frische Früchte einfach.

    Liebe Grüsse

    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/ Photography/Lifestyle/Travel

    1. August 2016 at 13:42 Reply
  • Ananke

    Schade – irgendwie schmecken mir die Mandeln aus Kalifornien nicht mehr richtig, seit ich den Film "More than honey" gesehen habe …
    http://www.morethanhoney.ch/

    1. August 2016 at 19:04 Reply
  • Schreib mir einen Kommentar